×

Mutmasslicher Auftraggeber für Mord muss in U-Haft bleiben

Arbend A. * steht im Verdacht, einen Mord an einem Biltner in Auftrag gegeben zu haben. Trotz Fluchtgefahr sollte er aus der Untersuchungshaft entlassen werden – jetzt hat das Bundesgericht die Haft aber bestätigt.

Arbend A.* sitzt derzeit im Untersuchungsgefängnis, weil die Glarner Staatsanwaltschaft eine Untersuchung wegen versuchten Mordes gegen ihn führt. Der Verdacht: A. soll zwei Männer beauftragt haben, einen damals 41-Jährigen aus Bilten zu töten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.