×

Vorschriften, die kaum kontrolliert werden

Unter Einhaltung strenger Schutzbestimmungen dürfen Unternehmen und Sportvereine den Lockdown beenden. Ob sie die Schutzbestimmungen dann einhalten, geniesst keine Priorität.

Die Kontrolle der Abstände zwischen den Tischen obliegt primär den Restaurants selbst.
PHILIPP BAER

Die Stilllegung der Wirtschaft ist seit gestern weitgehend passé. Auch Sportvereinen ist es gestattet, auf den Sportplätzen und in den Turnhallen ihr Training wieder aufzunehmen. Doch die Unternehmen und Vereine sind gezwungen, ein Konzept zum Schutz von Mitarbeitenden, Kundschaft oder Vereinsmitgliedern zu erstellen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.