×

Bereits der zweite erste Schultag

Nach acht Wochen Fernunterricht gehen auch die Kinder von St. Antönien wieder zur Schule. Für die Erst- bis Sechstklässler des Prättigauer Dorfes war der Montag definitiv kein Tag wie jeder andere.

Punkt 8 Uhr läutet die Schulglocke, und kurz darauf füllt sich das Schulhaus von St. Antönien nach acht Wochen der Stille wieder mit Kindergelächter. Dank der Corona-Lockerungen ist jetzt wieder Schule. Hastig werden die Jacken aufgehängt, und schon stürmen die ersten Kinder ins Klassenzimmer. «Zuerst müssen alle ihre Hände waschen gehen», befiehlt Lehrerin Tatjana Platz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.