×

Soldaten in Chur dürfen nicht mehr in den Ausgang

Nachdem sich ein Rekrut in Bern mit dem Coronavirus infiziert hat, gelten in der Armee verschärfte Regeln. Das wirkt sich auch auf die Rekrutenschule in Chur aus.

Am Dienstagmorgen hat die Armee bestätigt, dass ein Rekrut positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Er wurde auf der Krankenstation isoliert. Vor dem Einrücken hat er sich in Mailand aufgehalten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.