×

«Glarus hilft Haiti» – zehn Jahre danach

Die Solidarität im Glarnerland für die Erdbebenopfer in Haiti war enorm. Über 100 000 Franken wurden gespendet. Ein Rückblick.

Ein schweres Erdbeben erschütterte am 12. Januar 2010 den karibischen Inselstaat Haiti. Über 300 000 Menschen kamen dabei ums Leben. Rund 3,2 Millionen Menschen, was einem Drittel der gesamten haitianischen Bevölkerung entspricht, waren von der Katastrophe betroffen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.