×

Schockiert über die Dimension

Nachdem die Gemeinde S-chanf den Förster im Herbst fristlos entlassen hatte, wurde eine Untersuchung eingeleitet. Erste Ergebnisse liegen nun vor.

Im Sommer des vergangenen Jahres wurde festgestellt, dass in der Führung des Sägewerks von S-chanf Unregelmässigkeiten aufgetaucht sind. Im Herbst wurde der Förster von der Gemeinde fristlos entlassen. Es folgte eine Untersuchung durch ein externes Büro. Nun wurden die ersten Ergebnisse des Untersuchungsberichts bezüglich «Sägewerk/Forst und Umfeld» auf der Internetseite der Gemeinde S-chanf publiziert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.