×

Mitglied von Bande verurteilt

42 Monate Freiheitsstrafe und zehn Jahre Landesverweis, das ist das Urteil für einen 24-jährigen Eritreer.

Regionalgericht Plessur

Nachdem letzte Woche zwei Mittäter vom Regionalgericht Plessur zu Freiheitsstrafen von elf und 36 Monaten verurteilt worden sind, stand am Dienstagnachmittag das dritte Bandenmitglied in Chur vor Gericht. Und bei ihm ist die Liste der eingeklagten Straftaten noch länger. Die Anklageschrift beginnt mit versuchter schwerer Körperverletzung, Raufhandel und geringfügigem Betrug.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.