×

Durchschnittliches 2019 bringt «dichte und gehaltvolle» Weine

Das Weinjahr 2019 fällt bezüglich Mengen und Öchslegraden durchschnittlich aus. Winzer erwarten trotzdem «fruchtbetonte und filigrane» Weine. Die Erträge gingen gegenüber 2018 teils massiv zurück.

Ein heisser Sommer und ein sonniger Oktober prägten das Weinjahr 2019. Die Trauben reiften etwas langsamer als erwartet, weil im September öfters kühles und teils nasses Wetter vorherrschte. Das teilte Markus Hardegger vom Landwirtschaftlichen Zentrum Salez für die Fachstelle Weinbau kürzlich zum Weinjahr 2019 mit: «Die Weinlese war aufgrund der unterschiedlichen Reife etwas aufwendiger.» Mitte September begann die Lese der frühen weissen Spezialitäten. Kurz darauf folgte die Ernte der weissen Hauptsorte Müller-Thurgau (Riesling-Silvaner).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.