×

«Fly me to the moon»

Der Mond fasziniert die Menschheit wohl seit Jahrtausenden. Seit der Zeit der Apollo-Missionen hat diese Faszination wohl tausendfachen Ausdruck in Musik, Film und Literatur gefunden.

Südostschweiz
Dienstag, 16. Juli 2019, 14:32 Uhr 50 Jahre Mondlandung

«12 - 11 - 10 - 9 - Ignition sequence starts - 6 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - 0 - All engine running - Lift off, we have a lift off»

Mit diesem Countdown wurden exakt zu dieser Minute, am 16. Juli 1969 um 14.32 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die drei Astronauten an Bord der Apollo 11 auf ihre Reise zum Mond geschickt. Am 21. Juli um 3.56 Uhr (in den USA war es noch der 20. Juli) landeten Neil Armstrong und Buzz Aldrin auf dem Mond und am 24. Juli um 17.50 Uhr wasserten die Astronauten etwa 1200 Kilometer südwestlich von Hawaii.

Der Mond fand vor und nach der Ära der Mondreisen tausendfach Eingang in Musik, Film, Literatur und Kunst. Heute kann man den Mond wohl als eines der am weitesten verbreiteten Themen der Popkultur betrachten. Wir haben darum einmal ein bisschen in den Untiefen der ultimativen popkulturellen Datenbank (aka. youtube.com) gegraben und einige musikalische und filmische Werke zum Thema Mond für Euch zusammengetragen.

Den Anfang macht oben genannter Countdown zum Start der Apollo-11-Mission:

Wie viele Songs über den Mond die Musikgeschichte hervorgebracht hat, entzieht sich wohl jeglicher Zählmöglichkeiten. Wir haben darum einmal eine Liste zusammengestellt mit Songs, aus den letzten rund 60 Jahren. Und Ihr könnt uns gleich noch sagen, welcher Euer Favorit ist:

Zum Jubiläumsjahr der ersten Mondlandung hat CNN zusammen mit der NASA eine neue Dokumentation zur Apollo-11-Mission produziert, in der Filmmaterial aus den NASA-Beständen verwendet wurde, das bisher noch nie öffentlich gezeigt worden war.

Hier gibt es den Trailer:

Wem eine Dokumentation zu wenig Drama und Action bietet, findet vielleicht mehr gefallen an der Hollywoodversion der ersten Mondlandung. Ryan Gosling in der Hauptrolle des Neil Armstrong macht sich darin auf den Weg zum Erdtrabanten.

Auch hier der Trailer:

In Sachen Film ist die Auswahl an Werken, die sich mit dem Mond beschäftigen oder (ganz oder teilweise) auf dem Mond spielen nicht ganz so gross wie in der Musik, aber dennoch durchaus ergiebig. Wir haben hier drei Trailer ausgewählt: DEN Klassiker der Mondreise-Filme, ein weniger bekanntes aber umso sehenswerteres dystopisches Sci-Fi-Kammerspiel und schiesslich eine komplett absurden Klamauk-Komödie.

Und dann gehen wir zum Schluss noch in die Anfänge des Films. Denn schon im Jahr 1902 flogen Menschen im Film zum Mond:

Kommentar schreiben

Kommentar senden