×

Böen reissen Gerüst in Näfels und Dach in Schwanden los

Der Starkregen und der heftige Wind am Samstagnachmittag haben alle beeindruckt, die gerade draussen unterwegs waren. Abgesehen von zwei, drei Ereignissen ist das Glarnerland glimpflich davongekommen.

Die kurze, kräftige Gewitterfront am Samstagnachmittag hat mit ihren starken Windböen im Glarnerland gewirkt und Schäden angerichtet, aber keine grösseren. Beim Einkaufscenter Krumm in Näfels krachte ein Teil des Gerüstes ein. Kundinnen und Kunden kamen aber mit dem Schrecken davon. Der eine oder andere machte noch ein Handybild, während das Verkaufspersonal die Autofahrer bat, die direkt vor dem Center parkierten Autos zur Sicherheit umzuparkieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.