×

Drei Gründe fürs Feiern unter einen Festhut gebracht

Den Abschluss des Reformationsjubiläums, die Einweihung der neuen Perronanlagen am Bahnhof und ein Regionalmuseum, das in frischem Glanz erstrahlt: All das vereinte am Samstag die «Reuniun» in Ilanz/Glion.

Auf den ersten Blick, das gibt auch Gemeindepräsidentin Carmelia Maissen an diesem Samstagmorgen zu, scheinen sie wenig miteinander zu tun zu haben, die drei Dinge, die Ilanz/Glion gleichzeitig feiert. Da ist ein Bahnhof, der mit der Einweihung der erneuerten Gleis- und Perronanlagen einen wichtigen Zwischenschritt auf dem Weg hin zu einer neuen Drehscheibe für den öffentlichen Verkehr erreicht hat. Da ist ein Regionalmuseum, das dank einer Investition von rund einer Million Franken den bestehenden Unterhaltsrückstand wettgemacht hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.