×

Ein Gletschersee sorgt für bange Tage

Alarmbereitschaft für die Urner und Glarner Behörden: Übers Wochenende drohte am Klausenpass der 13 Hektar grosse Griess-See auszubrechen. Der Abfluss wurde von bis zu vier Meter hohen Schneemassen verstopft.

Martin
Meier
18.06.19 - 04:30 Uhr
Ereignisse

Vergangenes Wochenende: Der Berglistüber oberhalb von Linthal ist ein wahrer Teufelskessel. Die übermächtigen Wassermassen des Fätschbachs zwängen sich tosend durch die enge Felsscharte, um sich donnernd 44 Meter tief in ein Becken zu werfen. Absperrbänder der Feuerwehr verwehren Zuschauern den Zugang zum Naturspektakel: «Ab hier begehen Sie den Wanderweg auf eigene Gefahr», mahnen zwei Hinweisschilder.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!