×

Mit Bündner Spezialitäten im Gepäck an den Genfersee

Am 23. Juli wird Graubünden an der Fête des Vignerons in Vevey zu Gast sein. An diesem Tag haben die Bündner die Gelegenheit, ihre kulturelle, kulinarische und sprachliche Vielfalt zu präsentieren.

Einmal pro Generation findet in der Stadt Vevey im Kanton Waadt ein einzigartiges Fest mit einer langen Tradition statt – die Fête des Vignerons. Sie ist die erste lebendige Tradition der Schweiz, die von der Unesco als solche anerkannt wurde. Ganze 20 Jahre nach der letzten Ausgabe der Fête des Vignerons wurden auf dieses Jahr hin sogenannte Kantonstage eingeführt. Auch der Kanton Graubünden nutzt diese Gelegenheit und wird sich am Dienstag, 23. Juli, als Gastkanton am traditionsreichen Winzerfest präsentieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.