×

Als Franz die Sissi ehelichte

Seit 165 Jahren zieht die Churer Jugend auf die Maiensässe. Seither hat sich viel verändert. Was aber geblieben ist - Jung und Alt sind immer noch gleichermassen begeistert.

Churer Mäiensäss Mäiensässfahrt Maiensäss

Die Idee war einst ein Fest «zur Ermunterung für Lehrer und Schüler». Ein solches schlug eine Petition aus dem Jahr 1835 der Churer Schulleitung vor. Nachdem erste Anläufe am offenbar zu regen Alkoholkonsum der Erwachsenen gescheitert waren, fand im Jahr 1854 die erste Maiensässfahrt statt. Seit 165 Jahren also zieht die Churer Jugend auf die Maiensässe.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.