×

Kinder halten sie jung

Die Kinderkrippe Glarus wird 100 Jahre alt. Deren ehemalige Präsidentin Elisabeth Hauswirth wird bald so alt und berichtet von ihrem Engagement in der Krippe.

«Es gab Kinder, die immer gesagt haben, sie wollen zu mir nach Hause kommen», erzählt die 91-Jährige schmunzelnd. Wenn man Elisabeth Hauswirth so sieht, mit ihrem vollen, silbernen Haar und ihrem freundlichen, wachen Blick, würde man sie viel jünger schätzen. Die nicht allzu grosse Frau geht aufrecht – ohne Gehhilfe. Mit ihrer warmen, aber klaren Stimme antwortet sie blitzschnell auf die gestellten Fragen. Sie war über 20 Jahre Präsidentin der Kinderkrippe Glarus und erzählt, wie es damals war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.