×

Dicke Rauchwolke über Zizers

Oberhalb von Zizers ist am Mittwochmittag eine grosse Rauchwolke aufgestiegen. Es brannte auf einem Erdbeerenfeld.

Südostschweiz
Mittwoch, 24. April 2019, 13:34 Uhr Erdbeerefeld in Flammen

Er war sogar von der Autobahn aus zu sehen: Der dicke Rauch, der am Mittwochmittag in der Nähe von Zizers aufstieg. Ein Erdbeerenfeld oberhalb des Dorfes stand in Flammen, wie der Mediensprecher der Kantonspolizei Graubünden, Markus Walser, bestätigt. «Feldarbeiter haben Stroh in das Erbeerfeld eingestreut. Als sie fertig waren, stellten sie fest, dass eine Strohballe zu brennen begann.» Die Arbeiter hätten das Feuer nicht mehr löschen können. «Und der Föhn hat das Wesentliche dazu beigetragen», so Walser. Deshalb habe man die Feuerwehr alarmieren müssen.

Die Löscharbeiten bei Zizers. VIDEO ANDRI NAY

Nach gut einer Stunde habe die Feuerwehr mit dem Einsatz von viel Wasser den Brand schliesslich unter Kontrolle gehabt, so Walser weiter. «Das Land wurde nun noch eingewässert, sodass Glutnester durch den Wind kein neues Feuer entfachen können.» Rund eine Hektare Fläche sei bei dem Brand beschädigt worden, sagt Walser weiter. Das Erdbeerenfeld sei praktisch zerstört worden. Personen seien nicht zu Schaden gekommen und auch Gebäude seien keine in Gefahr gewesen. Weshalb das Feld in Brand geriet sei noch unklar.

Kommentar schreiben

Kommentar senden