×

Rassismus im Welschdörfli

Ein antimuslimischer Aufkleber an einem Schaufenster sorgt für Aufregung in Chur.

Kerim Farhat wollte seinem Vater Bilal den 50. Geburtstag nicht verderben und so behielt er vorerst für sich, was er vergangene Woche am Schaufenster des ihm gehörenden Rappa-Snack im Welschdörfli in Chur fotografiert und dann entfernt hatte. Ein Aufkleber mit der Aufschrift «Good night islamistic pride» (gute Nacht islamistischer Stolz) und einer Darstellung, die zeigt, wie ein Kreuzritter ein fettes Schwein auf einen am Boden liegenden betenden Moslem wirft. Ein Aufkleber, der in Chur auch andernorts zu sehen war und bei einschlägigen deutschen Versandhäusern bezogen werden kann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.