×

Ladendieb muss die Schweiz verlassen

Das Regionalgericht Plessur hat einen Ladendieb mit Gefängnis bestraft und des Landes verwiesen. Der Mann hatte in mehreren Geschäften Beute im Wert von knapp 900 Franken gemacht.

Regionalgericht Plessur

Am 18. September 2018 stahl der mittellose Algerier im Manor in Chur zwei Parfüms im Wert von 238 Franken. Gleichentags klaute er im Coop City ein weiteres Parfum im Wert von 104 Franken. Zehn Tage später wollte er bei Dosenbach ein Paar Sportschuhe im Wert von 85 Franken mitgehen lassen und entfernte gewaltsam die Diebstahlsicherung. Als er feststellte, dass er von einer Verkäuferin beobachtet wurde, stellte er die Schuhe zurück ins Regal.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.