×

Silvaplana feiert seinen ersten Dorfplatz

159 Tage mussten die Bürger von Silvaplana mit Baulärm leben. Jetzt ist der neue Dorfplatz «Plazza dal Güglia» bereit. Am Samstag wird kräftig gefeiert.

Fadrina
Hofmann
Mittwoch, 05. Dezember 2018, 04:30 Uhr «Plazza dal Güglia»
Silvaplana bekommt seinen ersten echten Dorfplatz.
PRESSEBILD/MOCKUP

Die Eröffnung der Umfahrung Silvaplana am 27. Juni 2018 war gleichzeitig auch der Startschuss für die Umbauarbeiten der «Plazza dal Güglia» in Silvaplana. Monatelang belagerten Bagger, schwere Lastwagen und zahlreiche Bauarbeiter den Dorfplatz. Die Einwohner rund um die Grossbaustelle waren täglich dem Baulärm ausgesetzt, was unter anderem viel Nerven und Energie kostete. Auch den Gästen bot sich ein nicht alltägliches Bild vom Dorfkern in Silvaplana. Dies hat nun ein Ende. Die Bevölkerung feiert auf dem Dorfplatz «Plazza dal Güglia» am Samstag seine Fertigstellung. Die Gemeinde Silvaplana lädt alle ab 16 Uhr zu der grossen Eröffnungsfeier ein.

Viel Musik zur Feier des Tages

Die italienische Brassband Quintessenza Brass aus Rom eröffnet die «Festa d’inauguraziun». Das Repertoire der fünf Musiker ist sehr vielfältig und reicht von Barock über Klassik und Jazz bis hin zu zeitgenössischer Musik. Die Formation spielt zudem Stücke, die namhafte Musiker wie der Komponist und Posaunist Marcello Rosa speziell für sie komponiert und arrangiert hat.

Für noch mehr italienisches Ambiente sorgt der Männerchor Coro Bregaglia aus Vicososprano. Einen Auftritt hat auch die einheimische Treichlergruppe S-cheleders La Margna. Und schliesslich reisen für den grossen Tag die zweifachen Swiss Awards Gewinner Heimweh nach Silvaplana. Im Gepäck bringen die bodenständigen Schweizer Burschen gleich ihr neustes Album mit. Ihre Lieder handeln von Sehnsucht, Hoffnung, Träumen, Liebe, Heimat und Familie.

Mit zweitägiger Verspätung besucht der Samichlaus ab 16.30 Uhr in Begleitung des Schmutzli die «Festa d’inauguraziun». Im Sack hält der Samichlaus für jedes Kind ein original «Silvaplana-Samichlaussäckli» bereit. Für die Grossen gibt es Verpflegungs-und Getränkestände, organisiert von den Betrieben in Silvaplana.

Wichtiger Schritt für Silvaplana

16 Millionen Franken hat die Gemeinde in die Dorfgestaltung «Plazza da Güglia» gesteckt. Gemeindepräsident Daniel Bosshard freut sich auf das grosse Einweihungsfest und auch darauf, dass Silvaplana jetzt endlich einen richtigen Dorfplatz hat. «Das ist ein wichtiger Schritt für Silvaplana», sagt er. Nun müssen seiner Meinung nach die Einwohner von Silvaplana dafür sorgen, dass auch nach der Einweihungsfeier Leben im Dorfkern herrscht.

Kommentar schreiben

Kommentar senden