×

Einsprachen: Das ärgert die Waldhaus-Kritiker

Die Einsprache gegen den Ausbau der Klinik Waldhaus in Chur liegt vor. Das Dokument zeigt jetzt: Es geht um mehr als Mehrverkehr durch ein Wohnquartier.

Die Psychiatrischen Dienste Graubünden brauchen in der Klinik Waldhaus mehr Platz. Angrenzend an drei bereits bestehende Bauten hinter dem historischen Haupthaus wollen sie deshalb eine neue Notfallstation und Akutpsychiatrie bauen. Vorgesehen sind ausserdem 38 unterirdische Parkplätze, welche über den Jüstliweg angefahren werden sollen. Vor allem gegen diese Zufahrt wehren sich Anwohnerinnen und Anwohner mit einer Einsprache gegen das Baugesuch.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.