×

Eine Schlagerparade, die auf Rollen beginnt

Am Wochenende findet die alljährliche Schlagerparade in Chur statt. Tausende Schlagerfans werden in der Bündner Hauptstadt erwartet. Der Event wird dieses Jahr erstmals an zwei Tagen stattfinden.

Südostschweiz
27.09.18 - 04:30 Uhr
Ereignisse
Am Freitagabend sollen die Rollschuhe für Stimmung sorgen.
Am Freitagabend sollen die Rollschuhe für Stimmung sorgen.
PIXABAY

Die Schlagerparade in Chur findet am kommenden Wochenende zum 22. Mal statt. Im Vordergrund des 1997 gegründeten Anlasses steht wie jedes Jahr der Schlager der 60er, 70er und 80er Jahre. Als diesjähriges Motto gilt die Hippiebewegung, welche ihren Höhepunkt in den USA zwischen 1967 und 1969 erlebte. Dies ist laut den Veranstaltern auch der Grund, weshalb die Schlagerparade 50 Jahre nach dem «Summer of Love» (1968) erstmals am Freitag und Samstag stattfindet.

Gestartet wird somit nicht wie üblich mit der Parade sondern am Freitagnachmittag mit dem Flower Power Revival, einer Oldtimer Ausstellung sowie einer Rollschuhdisco für Jung und Alt. An der Disco können Rollschuhe gemietet werden, eine Rollschuhpflicht besteht allerdings nicht. Am Samstag geht es mit dem Höhepunkt – der Parade – weiter, welche durch eine neue Route in der Innenstadt führt und bei der Stadthalle endet. Das Anschlussprogramm findet um und in der Stadthalle statt.

Wenn Ihr über die folgende Karte fahrt, ist das genaue Programm mit den Zeiten sichtbar:

Alle weiteren Infos gibt es hier.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR