×

Abstürze im Kanton Graubünden sind keine Seltenheit

Abstürze im Kanton Graubünden sind keine Seltenheit

Am Wochenende vom 4. August 2018 stürzte beim Piz Segnas bei Flims ein Flugzeug ab, bei dem 20 Menschen ihr Leben verloren. Genau ein Jahr zuvor ereignete sich in Graubünden auch schon ein tragisches Unglück. Auch wenn dies wohl bloss ein Zufall sein mag, ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es in der Region immer wieder zu Unglücken kommt.

Südostschweiz
06.08.18 - 11:42 Uhr
Ereignisse

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Ereignisse MEHR