×

Wird Arosa wegen Napa die erste feuerwerksfreie Ferienregion?

Für Bär Napa verzichtet Arosa dieses Jahr auf das offizielle 1.-August-Feuerwerk. Kurdirektor Pascal Jenny nimmt das zum Anlass, das Feuerwerk in Arosa grundsätzlich in Frage zu stellen - auch auf Anregungen aus der Bevölkerung.

Südostschweiz
Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:23 Uhr Alternativen gesucht
In diesem Jahr braucht der Bär keinen Gehörschutz.
MONTAGE SÜDOSTSCHWEIZ/BILD KEYSTONE

Napa ist seit einer Woche in Arosa in seinem neuen Zuhause und schon zieht der Neu-Aroser grosse Diskussionen im Dorf nach sich. Sollen die Aroser am 1. August ganz grundsätzlich und für immer auf ein Feuerwerk verzichten oder nicht? Sicher ist, die Gemeinde wird dieses Jahr kein eigenes Feuerwerk zünden.

Der Aroser Kurdirektor Pascal Jenny will aber, auch auf vielfachen Vorschlag aus der Bevölkerung, langfristig gänzlich ohne Feuerwerk den 1. August feiern, und das nicht nur von offizieller Seite, sondern möglichst im ganzen Dorf, wie er in einer Medienmitteilung am Mittwoch schreibt.

Die 1. Augustfeier ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender in Arosa und es wäre toll, wenn Arosa ein alternatives Konzept ausarbeiten könnte. Nicht primär für Napa und das Arosa Bärenland. Viel mehr für die vielen Tiere, welche in Freiheit oder als Haustiere in Arosa weilen.

Solche Wünsche seien mehrfach an ihn herangetragen worden, schreibt Jenny. Er möchte mit dem Verzicht in diesem Jahr eine grundsätzliche Diskussion anstossen: «Unabhängig von Napa fragen wir uns, ob ein Feuerwerk noch notwendig ist. Wir möchten alle Gäste und Beteiligten einladen und mit Blick auf Nachhaltigkeit, Lärm, Natur – aber auch Gästeerwartung, Tradition Ideen für die 1. August Gestaltung in Arosa ab dem 1. August 2019 zuzustellen. Wir sind gespannt auf die kreativen Ideen, um eine neue Tradition zu schaffen und mit Arosa vielleicht die erste feuerwerksfreie Region der Schweiz zu werden.» (fio)

Was meint Ihr zum Aroser Vorschlag, auf Feuerwerk am 1. August zu verzichten?

Was haltet Ihr von einem 1. August ohne Feuerwerk?

Das geht gar nicht. Feuerwerk gehört zum 1. August dazu.
9%
Aus Rücksicht auf Tiere würde ich auf Feuerwerk verzichten.
26%
Ich finde Feuerwerk grundsätzlich völlig überflüssig. Weg damit.
49%
Wenn es eine passende Alternative gibt, könnte man über einen Verzicht reden.
2%
Ist mir doch egal. Ich feiere den 1. August sowieso nicht.
2%
Man kann sich ja auf Feuerwerk beschränken, das nicht knallt.
12%
Total votes: 411

Und was meint Napa zu der ganzen Aufregung? Der Bär scheint sich vor allem einfach wohl zu fühlen in der Aroser Bergwelt und geniesst eine erfrischende Dusche:

Kommentar schreiben

Kommentar senden