×

Frühmorgens sind die SBB nur noch zweitklassig

Seit zwei Wochen setzen die SBB für die Strecke Zürich–Chur Ersatzzüge ein. Folge: erboste Passagiere, entnervte Zugbegleiter. Und die Erklärungen der SBB dienen nicht eben zu deren Stimmungsaufhellung.

Pierina
Hassler
11.10.17 - 04:30 Uhr
Ereignisse
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.