×

Schüler werden zu Gärtnern

Die Arbeiten am Spielplatz Oberalp schreiten voran. Nun werden drei Churer Schulklassen unter Leitung des WWF die Bepflanzung des Spielplatzes vornehmen.

Südostschweiz
Samstag, 24. Juni 2017, 08:59 Uhr Spielplatz Oberalp
Drei Churer Schulklassen werden die Bepflanzung des Spielplatzes vornehmen.
Yanik Buerkli / YANIK BÜRKLI

Die Arbeiten am Spielplatz Oberalp sind fast abgeschlossen. Als Nächstes müssen Pflanzen gepflanzt werden. Am Mittwoch, 28. Juni, werden drei Schulklassen die Pflanzenarbeiten unter Anleitung des WWF ausgeführt. Damit wird den Kindern der Bezug zur Natur vermittelt, wie es in einer Medienmitteilung der Stadt Chur heisst.

Mit Holz, Sand und Wasser spielen

Mit dem neuen Spielplatz Oberalp in Chur lernen die Kinder, die Umwelt zu entdecken. Sie können mit Materialien, wie beispielsweise Sand, Holz und Wasser spielen. Mit diesem Angebot werde somit das Verständnis für die Natur gefördert, heisst es weiter.

Kommentar schreiben

Kommentar senden