×

Nein, diese Initiative fordert keine Selbstverständlichkeit, sondern weist bereits in der Formulierung gravierende Mängel auf. Nur gut, wurde der Gegenvorschlag nun nochmals überarbeitet, Ständerat Noser hat hier trotz Wahlkampf einen kühlen Kopf bewiesen.

Zusätzliche Rechtsunsicherheiten sind so ziemlich das Letzte, was unsere Unternehmen benötigen, zudem erinnert das Ganze etwas an Rechtssystem-Kolonialismus.
Die oben beschriebenen Probleme sind natürlich nicht kleinzureden, fehlbare Unternehmen können aber bereits heute zur Verantwortung gezogen werden. Für weitere Schritte braucht es ein international koordiniertes Vorgehen. Das Ganze ist wesentlich komplexer als von Ihnen und vielen Teilen der Initiativunterstützer geschrieben und behauptet wird.
Bin darum guten Mutes, dass diese schädliche Initiative von der Mehrheit von Ständen und Volk abgelehnt werden wird. Schliesslich wählen nur die dümmsten Kälber ihre Metzger selber, das Sprichwort wird Ihnen als angehender Landwirt ja bekannt sein.

Ich bin guten Mutes, dass solche schädlichen initiativen

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.