×

Das ganze Klima-Blabla dürfte etwa null bringen, abgesehen von Good Vibrations (Schüler-Demos wie Fasnachtsfeeling) und Stimmenfang (Karriereförderung für Politiker) bei Klimaschutzaktivisten. Erstens fehlt den Initianten die Entschlossenheit (ich sah nicht mal eine e-mail als "Sekretariat" der "Digital Natives" notabene, auch sonst keine Tatbeweise wie Ich-steige-in-kein-Auto-mehr), und zweitens würde es eh viiiiel mehr Arbeitseinsatz (als bisher) erfordern (falls überhaupt stemmbar), die Suchtkranken (Autofahren wie Spielsucht) zu therapieren (soweit ich mich erinnere war ein Argument gegen ein Tabakverbot, so viele Therapieplätze gäbe es bei weitem nicht wie dann notwenig wären) und weitere Lebensstiländerungen zu praktizieren.
Ursachenbeispiele:
https://www.youtube.com/watch?v=QWis-xaZwFQ#t=1h03m41s
Somedia-Kreuzfahrten:
https://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2019-02-05/gesundheitskanton-…
Siehe meinen Kommentar:
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2019-02-09/eisbaeren-machen-sibir…
Permafrost (als Folge freiwerdendes Kohlendioxid und Methan):
https://www.youtube.com/watch?v=-4NW_jeom-E

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.