×

Die Schweiz ist besonders vom weltweiten Klimawandel betroffen und Graubünden noch besonderer.
Trotzdem sehe ich seit langem fast nur die Wasserzinsendiskussion zwischen GR und z.B. ZH:
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2018-08-31/wasserzinsen-buendner-…
Aber viel wichtiger finde ich Wassermangel, Waldbrände, Alpenerosion (Permafrost), was letztlich auch das Chlorophyll verringert, dessen Nichtmaximierung ich als einen Grund des Klimawandels betrachte.
Siehe meinen Kommentar:
https://www.suedostschweiz.ch/ereignisse/2018-10-16/buendner-grundwasse…

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.