×

Kommentar hinzufügen

Ich bin Ihrer Meinung, Herr Prinz. Die schlimme Polarisierung im aktuellen Kriegsgeschehen ist leider den Medien und den Politikern zu verdanken, welche nur ein Schwarz-Weiss-Denken zulassen. Hier die Guten, dort die Bösen. Wenn schon, ist Putin ein Bösewicht, aber die Russen sind nicht böser als wir Schweizer. Schlimm auch der Gedanke von Herrn Hess, amerikanische und britische Kriegsveteranen beizuziehen, um in der Ukraine aufzuräumen. Ich habe es den Kriegstreibern Bush und Blair nicht vergessen, dass sie im Nahen Osten einen sinnlosen Krieg gegen die Araber geführt haben, welcher die Region destabilisiert hat. Ein Teil des heutigen Terrorismus ist das Resultat jener Demütigung der arabischen Welt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?