×

Kommentar hinzufügen

Nicht nur in Russland werden Meinungs- und Pressefreiheit mit Füssen getreten. In den letzten zweieinhalb Jahren wurden Kritiker der Coronapolitik in der Schweiz und vielen anderen Staaten als "Coronaleugner", "Querdenker" und "Verschwörer" bezeichnet, weil sie sich getrauten, berechtigte Argumente gegen diese Massenpsychose vorzubringen. Wir haben von unseren verfassungsrechtlichen Rechten Gebrauch gemacht und wurden trotzdem äusserst respektlos behandelt. Und noch immer findet man im redaktionellen Teil der Zeitungen und Fernsehsendungen keine Kritik am Massnahmenirrsinn.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?