×

Kommentar hinzufügen

Wenn die Kantonspolizei mehr Personaleinheiten in die Verbrechensbekämpfung und dafür bei den Verkehrskontrollen entsprechend weniger Personaleinheiten einsetzen würde, wären solche Aufrufe unnötig oder die Aufklärung der Fälle würde zügiger von statten gehen. Da die Verbrechensbekämpfung jedoch keine Einnahmen generiert, wird die Kantonspolizei weiterhin ihr Hauptaugenmerk auf die Verkehrskontrollen legen.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld