×

Kommentar hinzufügen

Die USA orientieren sich immer stärker Richtung Pazifik, egal unter welcher Regierung. Das sind strategische Notwendigkeiten. Die chinesische Bedrohung wird eben immer grösser. Das sehen auch die anderen Anrainerstaaten so. Die australische Entscheidung ist daher folgerichtig, wenn auch bedauerlich für Frankreich.
Für Europa ist es wichtig zu erkennen, dass man mehr Eigensicherung und Verantwortung übernehmen muss, will man verhindern, dass die USA in Europa ein Machtvakuum hinterlässt. Die europäische Politik muss endlich wieder geostrategisch denken und handeln. Und dazu muss man die dafür nötigen Ressourcen bereitstellen.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?