×

Kommentar hinzufügen

Die Abstimmung im Bimmelverein ist unsinnig. Es wurden keine Leute die aus dem Bimmelverein ausgetreten, Ausländer/innen, Asylbewerber/innen, andere Glaubensrichtungen , gefragt ob sie die Lärmbelästigung und nicht ans Gesetz halten der Nachtruhe akzeptieren. Das heisst doch, dass Luchsingen ein gesetzesfreier Raum ist und 24 Stunden Lärm geduldet werden muss. Partyvolk jetzt wisst ihr: Im Glarnerland kann die Sau rausgelassen werden Tag und Nacht. Auch ich werde das bimmeln und dröhnen auf meinem Grundstück mit geeigneten Massnahmen erwiedern. Demokratie heisst nicht der Stärkere gewinne sonder auch andere Meiungen zulassen. Aber der Machtanspruch des Bimmelvereins ist särker. Lächerliche 63 von 979 Personen aus acht Dörfern haben ihre Stimme abgegeben. Es ist wie im Turnverein oder Chüngeliverein ---- nur für Mitglieder.
Sandra B.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?