×

Kommentar hinzufügen

Endlich hat der Bundesrat einmal ein richtiges Zeichen gesetzt. Als einfacher Bürger habe ich verstanden, dass eine Unterschrift auf diesem unsäglichen RA den Tod unserer Demokratie und unserer Schweizer-Werte bedeutet hätte. Beim Lohnschutz hätte man sicher eine tragbare Lösung finden können. Für mich ist allein die Unionsbürgerrichtlinie das Gefährliche an diesem RA. Diese würde alles, was in den letzten Jahrzehnten aufgebaut wurde vollständig zerstören. Da kämen die Menschen aus den 27 EU-Länder wie ein Heuschreckenschwarm über unser Land um unser bewährtes Sozialsystem zu destabilisieren. Der Bundesrat ist der EU soweit entgegen gekommen, indem er NUR den aus dem EU-Raum bei uns arbeitenden Menschen den Zugang zu unserem Sozialsystem erlauben wollte. Die EU wollte aber, dass ALLE aus dem EU-Raum davon profitieren können. Dass dies zu einer Katastrophe für unser Land geführt hätte, sehen diese scheinheiligen EU und z.T. CH-Politiker nicht. Da kann man sich schon fragen, was für ein Gedankengut die Präsidenten dieser Parteien wie Grüne, FDP, GLP und vor allem der SP haben. Der BR weiss sicher, was jetzt von Seiten der EU auf unser Land zukommt. Das Schweizervolk sollte jetzt wirklich EINMAL hinter dem BR stehen und ihm den Rücken stärken.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?