×

Kommentar hinzufügen

Super Beitrag Herr Hug! Haben die Behörden wirklich keine grösseren Sorgen, als bestehende, gut funktionierende Einrichtungen auf den Kopf zu stellen? Ich meine, dass ein Nachholbedarf beseht, versäumte und verschlafene Impfstoffbesorgungen zu organisieren!! Im Kanton Graubünden kann ich mich, der Gruppe 4 zugeteilt gar nicht zur Impfung anmelden. Jetzt wird ja diskutiert, dass nicht geimpften zum Beispiel keinen Restaurantbesuch erlaubt wird! Geht es eigentlich noch? Die verantwortlichen sollen bitte erst einmal ihre Hausaufgaben lösen, bevor sie solch unüberlegte Weisungen Anordnungen und in Kraft setzen! Hebät Sorg und blibät alli Gsund. Koni

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?