×

Ajoie verdrängt Kloten von der Tabellenspitze

Ajoie verdrängt Kloten von der Tabellenspitze

Ajoie übernimmt in der Swiss League erstmals in dieser Saison die Tabellenführung.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Eishockey
Jonathan Hazen brillierte einmal mehr
Jonathan Hazen brillierte einmal mehr
KEYSTONE/CYRIL ZINGARO

Der letztjährige Cupsieger bezwang La Chaux-de-Fonds 4:3 nach Penaltyschiessen und überholte Kloten. Die Jurassier weisen bei einem Spiel weniger gleich viele Punkte aus wie die Zürcher.

Ajoie ging gegen die Neuenburger 2:1 (32.) und 3:2 (46.) in Führung, die Gäste glichen jedoch dank Toren von Timothy Coffman zweimal aus. Im Penaltyschiessen waren für das Heimteam Jonathan Hazen und Stefan Mäder erfolgreich, während bei La Chaux-de-Fonds, das zum siebenten Mal hintereinander verlor, einzig Mathias Trettenes reüssierte. Hazen hatte in der regulären Spielzeit ein Tor und zwei Assists erzielt.

Das Walliser Derby entschied Visp gegen Sierre 4:2 für sich. Fabian Haberstich (Visp) und Arnaud Montandon (Sierre) zeichneten sich jeweils als Doppel-Torschützen. Letzterer schoss die Treffer 32 und 33 in der laufenden Meisterschaft. Thurgau kam mit dem 5:2 bei den GCK Lions zum vierten Sieg in Folge.

Kommentieren

Kommentar senden

...diesbezüglich MUSS MAN SICH ENDLICH EINFACH MAL ÄUSSERN...wieso dass IMMER NOCH KEIN SPORTCHEF DER OBERSTEN LIGA DIES BEGREIFT...DASS HAZEN UND DEVOS AUCH DORT ZUOBERST IN DER SCORERLISTE WÄREN...entzieht sich definitiv meiner Logik...SCHLIMM DASS DIES NIEMAND BEGREIFT!!!