×

Schneefall sorgte für mehrere Stromausfälle

Schneefall sorgte für mehrere Stromausfälle

Der erste starke Schneefall des Herbstes hat in verschiedenen Gegenden von Graubünden zu Stromausfällen geführt. Hauptursache der Ausfälle waren Schneemassen, die in der Nähe der Stromleitungen von Bäumen fielen.

Südostschweiz
vor 5 Monaten in
Ereignisse
Repower Kraftwerk Wasserkraftwerk Strom Energie
Gleich mehrere Stromausfälle löste der starke Schneefall am Freitag und Samstag aus.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Um 05.58 Uhr fiel in Silvaplana, Surlej, Sils Maria und Champfèr der Strom für etwa 8 Minuten aus, wie Repower mitteilt. Nachdem das Betriebszentrum von Repower für diese Gegend eine alternative Netzführung eingerichtet hatte, konnte die Stromversorgung wieder sichergestellt werden. Betroffen von diesem Ausfall waren rund 4000 Haushalte.

Um 06.33 Uhr wurde die Stromversorgung von Luzein wegen einer Schneeentladung unterbrochen. Nach 27 Minuten konnten die betroffenen 74 Haushalte wieder mit Elektrizität versorgt werden.

Um 09.24 Uhr verursachte eine andere Schneeentladung für einen 28-minütigen Stomunterbruch in St. Antönien. Betroffen waren bei diesem Versorgungsunterbruch 303 Anschlüsse, heisst es in der Mitteilung. Und um 09.48 Uhr war Brigels wegen herunterfallenden Schneeansammlungen von einem Stromunterbruch betroffen, der 14 Minuten dauerte. Betroffen waren in diesem Fall rund 1000 Haushalte.

«Wir bedauern allfällige durch den Unterbruch aufgetretene Unannehmlichkeiten und  danken den betroffenen Kundinnen und Kunden für ihr Verständnis», entschuldigt sich Repower. (hin)

Kommentieren

Kommentar senden