×

Balkon-Crash in Uznach: Geldstrafen für die Verursacher gefordert

Die Verursacher eines Balkon-Einsturzes in Uznach vom April 2010 müssen sich vor Gericht verantworten.

Südostschweiz
Freitag, 15. Juli 2011, 16:57 Uhr
Der eingestürzte Balkon in Uznach.

Uznach. – Gegen drei Verantwortliche eines Balkon-Einsturzes am Gasterweg in Uznach im April 2010 wurde Anklage erhoben, wie die zuständige Staatsanwältin Ursula Strauss von der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen gegenüber Radio Zürisee sagte.

Den drei Verursachern des Einsturzes wird fahrlässige Gefährdung durch Verletzung der Regeln der Baukunde vorgeworfen. Die Staatsanwältin hat als Strafmass Geldstrafen in unterschiedlicher Höhe beantragt, schreibt der Lokalsender in einer Mitteilung.

Zwei Personen leicht verletzt

Die Angeklagten haben dagegen bereits Einsprache erhoben. Das Gericht wird nun entscheiden, wie die Strafe ausfällt.

Am 2. April 2010 war in Uznach am Gasterweg ein Balkon eingestürzt. Beim Unglück brach ein Träger des Balkons aus der Hauswand und der Balkon kippte schräg nach einer Seite ab. Zwei Männer stürzten dabei vier Meter in die Tiefe und wurden leicht verletzt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden