×

Das Märchen vom sauberen Sport

Anpfiff
Gian Andrea
Accola

Was treibt junge und talentierte Athleten in den Dopingstrudel? Diese Frage hat ARD-Journalist Hajo Seppelt beschäftigt, als er sich der Geschichte des österreichischen Langläufers Johannes Dürr annahm. Dieser war kurz vor den Olympischen Winterspielen 2014 in Sochi mit Erythropoetin – kurz: Epo – erwischt worden. Dürr willigte im vergangenen Jahr ein, zumindest teilweise über seine Dopingvergangenheit auszupacken.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.