×

Der Fussball ist nicht die Nummer 1

Anpfiff
René
Weber

Vor der Eishockey-Saison ist nach der Fussball-WM, sagt man. Nach der Leichtathletik-EM ist vor der Wintersportsaison. Beides ist korrekt. Ein Höhepunkt folgt im Sportkalender dem nächsten. An (fast) 365 Tagen im Jahr wird um Siege, Trophäen oder Medaillen gelaufen, gekämpft und gefahren. Es gibt überall gefeierte Sieger und frustrierte Verlierer. So ist und funktioniert der Sport.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.