×

Schmitten: Auto kollidiert mit Felswand

In Schmitten fuhr am Dienstag ein Auto auf der Fahrt in Richtung Davos über die Gegenfahrspur und kollidierte mit einer Felswand . Die Rettungskräfte fanden den Fahrer leblos vor.

Davoser
Zeitung
21.06.23 - 14:13 Uhr
Blaulicht
Zwischen Schmitten und Wiesen kam es zu einem Unfall.
Zwischen Schmitten und Wiesen kam es zu einem Unfall.
kapo

Durch das automatische Notrufsystem des Autos erhielt die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden am Dienstag kurz nach 13 Uhr die Meldung eines Verkehrsunfalls in Schmitten. Die Einsatzkräfte vom Rettungsdienst Davos sowie der Rega stiessen auf einen leblosen Mann am Steuer des Fahrzeugs. Umgehend wurde die Reanimation des 68-jährigen Deutschen aufgenommen. Er verstarb jedoch noch vor Ort. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Graubünden bittet die Kantonspolizei Personen, die Feststellungen im Zusammenhang mit diesem Verkehrsunfall machen können, sich beim Polizeiposten in Lenzerheide zu melden, Telefon 081 257 78 10.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR