×

17-jähriger Töfffahrer wird bei Auffahrunfall in Chur verletzt

In Chur ist es am Freitagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein Töfffahrer wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
28.06.24 - 09:57 Uhr
Blaulicht
Leicht verletzt: Ein Töfffahrer ist am Freitagmorgen auf der Pulvermühlestrasse gegen ein Auto geprallt.
Leicht verletzt: Ein Töfffahrer ist am Freitagmorgen auf der Pulvermühlestrasse gegen ein Auto geprallt.
Bild Stadtpolizei Graubünden

In Chur ist es auf der Pulvermühlestrasse am Freitagmorgen zu einem Unfall gekommen. Wie die Stadtpolizei in einer Mitteilung vom Freitag schreibt, ist ein 42-jähriger Autofahrer kurz vor 7 Uhr auf der Pulvermühlestrasse in Richtung Ringstrasse gefahren. Hinter ihm fuhr ein 17-jähriger Töfffahrer. Als der Autofahrer vor einem Zebrastreifen auf der Höhe der Segantinistrasse anhielt, prallte der Töfffahrer gegen das Auto, stürzte anschliessend und verletzte sich dabei leicht. 

Die Rettung Chur überführte den Verletzten ins Kantonsspital Graubünden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR