×

Näfels: Einbrecher steigen am helllichten Tag in Parterrewohnung ein

Am Donnerstagmittag wurde in ein Mehrfamilienhaus in Näfels eingebrochen. Dabei wurde Bargeld in der Höhe von mehreren Tausend Franken geklaut.

Südostschweiz
03.08.23 - 16:20 Uhr
Blaulicht
Über die Terrasse: Die Personen haben sich gewaltsam Zutritt zu einer Parterrewohnung verschafft.
Über die Terrasse: Die Personen haben sich gewaltsam Zutritt zu einer Parterrewohnung verschafft.
Symbolbild Kantonspolizei Glarus

Am Donnerstag wurde an der Speerstrasse in Näfels in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.05 Uhr verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft über die Terrasse gewaltsam Zutritt zu einer Parterrewohnung und durchsuchte die Zimmer.

Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Tausend Franken Bargeld entwendet. Der Deliktsbetrag konnte laut der Kantonspolizei noch nicht genau beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken. Hinweise zum Einbruch können der Kantonspolizei Glarus unter 055 645 66 66 gemeldet werden. (kapo)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR