×

19 Verhaftungen bei Razzia gegen türkische kriminelle Organisation

Bei einer länderübergreifenden Razzia gegen eine türkische kriminelle Organisation sind am Mittwoch in Italien, der Schweiz, Deutschland und der Türkei 19 Verdächtige festgenommen worden. Darunter ist nach Medienangaben auch der Boss der Organisation, Baris Boyun.

Agentur
sda
22.05.24 - 10:36 Uhr
Blaulicht
Das Bundesamt für Polizei (Fedpol) war an der internationalen Razzia gegen eine türkische Mafia-Organisation beteiligt. (Archivbild)
Das Bundesamt für Polizei (Fedpol) war an der internationalen Razzia gegen eine türkische Mafia-Organisation beteiligt. (Archivbild)
KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Das Bundesamt für Polizei (Fedpol) bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA eine Beteiligung an dem Einsatz. Nach Angaben von italienischen Nachrichtenagenturen werden die Festgenommenen beschuldigt, Mitglieder einer kriminellen Vereinigung zu sein, die unter anderem terroristische Ziele verfolge.

Ausserdem werde ihnen der illegale Besitz von Waffen und Sprengstoffen, internationaler Drogenhandel, Mord und die Förderung illegaler Einwanderung vorgeworfen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Blaulicht MEHR