×

Heftige frontal-seitliche Kollision im Isla-Bella-Tunnel bei Bonaduz

Am Sonntagnachmittag sind zwei Fahrzeuge in Bonaduz im Isla-Bella-Tunnel bei Bonaduz heftig miteinander kollidiert. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Südostschweiz
02.10.23 - 13:51 Uhr
Blaulicht
Heftige Kollision: Im Isla-Bella-Tunnel ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Unfall.
Heftige Kollision: Im Isla-Bella-Tunnel ereignete sich am Sonntagnachmittag ein Unfall.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Ein 86-jähriger Autofahrer fuhr auf der Autostrasse N13 im Isla-Bella-Tunnel bei Bonaduz in Richtung Süden, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Dabei habe der Senior die Fahrbahnmitte überfahren und sei mit dem Auto einer entgegenfahrenden Frau kollidiert. Der Senior wurde dabei leicht verletzt und die 58-jährige Frau und deren Mitfahrer ebenfalls. Ein Ambulanzteam der Rettung Oberengadin übernahm laut Mitteilung die Erstversorgung. Um 16.30 Uhr konnte der Tunnel wieder für den Verkehr freigegeben werden, heisst es weiter. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR