×

Ist der «Öko-Terrorist» frei?

Ist der «Öko-Terrorist» frei?

Der heute 65-jährige Bündner Marco Camenisch befand sich seit über 25 Jahren in Gefangenschaft. Nun soll er gemäss «RTR» seit letztem Freitag auf freiem Fuss sein. Ursprünglich war eine Haftstrafe bis 8. Mai 2018 vorgesehen.

Südostschweiz
vor 4 Jahren in
Polizeimeldungen
Marco Camenisch sass über 25 Jahre in Haft und soll nun frei sein. Bild Keystone

Nachdem sich Marco Camenisch in den 1970er-Jahren der Anti-AKW-Bewegung angeschlossen hatte, verübte er Anschläge auf Strommasten, floh aus dem Gefängnis, schoss auf Uniformierte und wurde 1991 verhaftet. 2004 wurde der Bündner von einem Geschworenengericht wegen Mordes an einem Zöllner in Brusio im Jahr 1989 verurteilt. Camenisch bestreitet diesen Mord bis heute.

Bereits im vergangenen Jahr wurde Camenisch auf die Freiheit vorbereitet. Dank eines Arbeitsexternats durfte er die Gefängnismauern tagsüber und an den Wochenenden verlassen. Zudem ging er einer regelmässigen Arbeit nach.

.

Marco Camenisch soll frei sein. Archivbild

Am vergangenen Freitag soll Camenisch nun aus der Haft entlassen worden sein, wie RTR mit Verweis auf zwei unabhängige Quellen berichtet. Gemäss «tagesanzeiger.ch» bestätigt das Zürcher Amt für Justizvollzug die Meldung nicht - es dementiere die Recherche des Romanischen Radio und Fernsehens aber auch nicht. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen