×

Bald ist wieder Badi-Zeit: Grosse Auswahl in Graubünden

Bald ist wieder Badi-Zeit: Grosse Auswahl in Graubünden

Der Frühling neigt sich dem Ende zu und damit beginnt die Badizeit. Erste Freibäder starten Mitte Mai in die Saison. Hier eine Übersicht.

Sarina
von Weissenfluh
09.05.22 - 16:23 Uhr
Aus dem Leben

Für all jene, die es kaum erwarten können, gibt es eine frohe Botschaft: Bald beginnt die Freibadsaison. Und im Kanton Graubünden gibt es im Sommer zahlreiche Bademöglichkeiten:

Freibad Andeer

Familienfreundliches Bad in einer Waldlichtung
Saisonbeginn im Juni

Waldschwimmbad Thusis

Mitten in einem idyllischen Wäldchen am Thusner Dorfrand  
Saisonbeginn am 18. Mai

Freibad Bergün

Unbeheizte Bergbadi auf 1400 Metern über Meer
Saisonbeginn am 11. Juni

Freibad Obere Au Chur

Grosses Areal mit neuem Kinderspielplatz
Saisonbeginn am 14. Mai

Freibad Sand Chur

Historisches Schwimmbad bei der Churer Altstadt
Saisonbeginn am 14. Mai

Freibad Churwalden

Beheiztes Freibad inmitten der Bergwelt: befindet sich derzeit noch in Umbauarbeiten
Saisonbeginn gemäss Gemeindeverwaltung Churwalden voraussichtlich am 2. Juli

Freibad Fideris

Idyllisch am Waldrand gelegen
Saisonbeginn am 1. Juni

Freibad Grüsch

In idyllischer Lage am Rand eines Föhrenwaldes
Saisonbeginn Mitte Juni

Schwimmbad Pany

Panoramaschwimmbad mit Blick über das hintere Prättigau, auf 1300 Metern über Meer gelegen
Saisonbeginn am 26. Mai

Schwimmbad Klosters

Erlebnisbad mit aus dem Sprungbecken herausragender Kletterwand
Saisonbeginn am 27. Mai

Schwimmbad Fontanivas Ilanz

Am Waldrand bei den Sportanlagen in Ilanz gelegen
Saisonbeginn am 14. Mai

Bellavita Erlebnisbad und Spa Pontresina

Beheiztes Erlebnisbad in der Engadiner Bergwelt
Saisonbeginn Ende Mai / Anfang Juni

Freibad Trü Scuol

Saisonbeginn am 4. Juni
Bad mit Feuerstelle und vielseitigen Sportmöglichkeiten

Freibad Robinson Vulpera

Historisches Freibad im Engadin
Saisonbeginn im Juni

Freibad Tschierv

Kleines, beheiztes Freibad im Val Müstair
Saisonbeginn Mitte Juni

Strandbad Untersee Arosa

Freibad mit Badesee und beheiztem Planschbecken
Saisonbeginn am 16. Mai

Eine erfrischende Alternative

Wer sich statt im Freibad lieber in einem Badesee abkühlt, findet ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten im Kanton. Auf der von Graubünden Ferien zusammengestellten Übersicht über die zehn schönsten Badeseen Graubündens sind einige aufgelistet: Der Crestasee und der Caumasee in Flims, der Lai Barnagn in Savognin, der Lag da Claus in Sedrun, der Heidsee, der Canovasee in Paspels, der Lej da Staz in St. Moritz, der Lai da Padnal in Ftan, der Schwarzsee in Davos und der Lej Nair in Silvaplana-Champfèr.

Habt ihr noch einen Badi-Tipp für uns? Lasst ihn uns auf online@suedostschweiz.ch zukommen und wir ergänzen die Liste.

Sarina von Weissenfluh Seit dem 1. April 2022 arbeite ich für die Medienfamilie Südostschweiz als Volontärin in der gemeinsamen Redaktion von Zeitung/Online. Berufsbegleitend absolvierte ich den IMK-Lehrgang Medien an der FHGR. Mehr Infos

Kommentieren

Kommentar senden

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Aus dem Leben MEHR