×

Zu Fuss unterwegs entlang der Via Grimm 

Am Mittwoch hat die Wandertruppe der Robert-Grimm-Gesellschaft Müstair erreicht. Damit wurde die vierte und letzte Etappe der politischen Wanderung Via Grimm abgeschlossen.

Fadrina
Hofmann
04.08.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Vom 4. Mai bis 7. Juli 1902 wanderte ein junger Buchdruckergeselle von Graz (Österreich) nach Triest (Italien) und Gorizia (Italien) und legte dabei 425 Kilometer in 21 Tage zurück. In Gorizia arbeitete er während eines Monats in einer Druckerei. Danach wanderte er via Pustertal, Südtirol, Ofenpass und Julier wieder 700 Kilometer zurück an seinen Geburtsort Wald im Kanton Zürich. Seine Reiseerinnerungen schrieb er in einem Notizbuch, das er in Graz gekauft hatte. Robert Grimm hiess der junge Mann.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!