×

Wo sich Glockenklang und Jodel mischen

Am Samstag zogen zwei Sennten von ihren Alpen zurück ins Tal. Beim Hotel «Rhodannenberg» im Klöntal konnte man sie bei einem kleinen Markt und Festwirtschaft bestaunen – und Naturjodel lernen.

Südostschweiz
26.09.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

von Christopher Golling

Schon morgens, um kurz nach neun erfüllten Alphornklänge das Tal. Otto Wyss und Peter Zweifel spielten mit Blick auf den See. Anschliessend begann ein Naturjodelkurs für Anfänger, geleitet von der Toggenburger Jodlerin Maja Keller-Roth. Dieser begann im Aufenthaltsraum des Hotels «Rhodannenberg», wo zu Beginn Körper und Geist aufs Jodeln vorbereitet wurden. Das beinhaltete eine Blubberübung mit Röhrli im Wasser, Körperabklopfen und langsamem Zungenkreisen bei geschlossenem Mund.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!