×

Schulhausfest der anderen Art

Am Donnerstag fand in Frauenkirch die «Schuoler-Niidlä» statt. Der Schlittelnachmittag auf dem Rinerhorn und das anschliessende Schulhausfest bereitete den Erst- bis Sechstklässlern grosse Freude.

Davoser
Zeitung
14.02.23 - 18:00 Uhr
Leben & Freizeit
In der geschmückten Turnhalle wurde bei verschiedenen Spielen das «Schuoler-Niidlä»-Paar erkoren.
In der geschmückten Turnhalle wurde bei verschiedenen Spielen das «Schuoler-Niidlä»-Paar erkoren.
zVg

Traditionsgemäss begann die «Schuoler-Niidlä» für die Schülerinnen und Schüler aus Frauenkirch, dem Sertig und Clavadel mit dem Mittagessen, welches jeweils paarweise beim «Schlittbuob» stattfindet. Am Nachmittag genossen die Schüler gemeinsam einige rasante Schlittenfahrten auf dem Rinerhorn. Danach gab es im Schulzimmer Hotdogs, und anschliessend wurde in der geschmückten Turnhalle bei verschiedenen Spielen das «Schuoler-Niidlä»-Paar erkoren. Natürlich durfte dabei auch ein süsses Buffet mit viel «Niidlä» und anderen feinen ­Sachen nicht fehlen. Zepter und Krone gingen dieses Jahr an Leila Caviezel und Nando Adank.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR